Personal Training bei Exersuisse


– 10 Einheiten
– mit erfahrenem Coach
– Für Fortgeschrittene und Einsteiger

Personal Training – Das sagen unsere Kunden


«Das Personal Training war sehr motivierend»

Personaltraining_Exersuisse_Baden_Stefanie_Mueller_12

Name: Stefanie Müller
Beruf: Lehrerin
Jahrgang: 1991
Trainiert bei: Exersuisse Baden
Ziel des Personal Trainings: Motivation
Kundin seit: 2015

Was hat Ihnen das Personal Training gebracht?
Eine grosse und nachhaltige Portion Motivation. Das Personal Training war sehr anspornend. Ich traue mir jetzt höhere Gewichte zu.

Wem empfehlen Sie das Personal Training?
Allen, die über eine gewisse Zeitspanne gerne mit professioneller Unterstützung trainieren und an ihre Grenzen gehen möchten.

Was nehmen Sie aus dem Personal Training mit?
Dass, wenn man eigentlich schon aufgeben will, sicherlich noch ein bis zwei Wiederholungen möglich sind. Zudem hat sich meine Trainingstechnik verfeinert.

Weshalb trainieren Sie bei Exersuisse Baden?
Mir sagen – neben dem äusserst effizienten Training – auch die familiäre Atmosphäre und das Publikum sehr zu. Hier stolziert niemand rum und man kann in Ruhe sein Training absolvieren. Zudem ist Exersuisse Baden für mich super von der Lage her. Ich sehe das Trainingscenter vom Balkon aus und habe so nun wirklich keine Ausrede mehr, nicht hinzugehen.


«Diesen Kick habe ich als Einstieg ins Krafttraining gebraucht»

Name: Stefan Surbeck
Beruf: Lehrer
Jahrgang: 1974
Ziel des Personal Trainings: Fitnesszustand verbessern, Einstieg ins Krafttraining erleichtern
Kunde seit: 2016 (nach dem Personal Training)

Personaltraining_Exersuisse_Peter_Surbeck_1JPG

Sie haben zuvor weder bei Exersuisse noch in einem anderen Center trainiert. Weshalb haben Sie sich fürs Personal Training entschieden?

Weil ich mich nur zu gut kenne. Hätte ich einfach ein Abo gelöst, wäre ich ein paar Mal gekommen und hätte dann aufgegeben. Ich brauchte diesen Kick am Anfang – und habe nach den zehn Personaltrainings gleich ein Zwei-Jahres-Abo gelöst. Hätte mir jemand vor dem Personal Training gesagt, dass ich einmal regelmässig in einem Center trainiere, hätte ich nur gelacht.

Welches Fazit ziehen Sie über das Personal Training bei Exersuisse?

Ich hatte keinerlei Erfahrung mit Krafttraining und fühlte mich sehr gut betreut. Die Einführung und der gesamte Ablauf waren super. Ich weiss jetzt, was es heisst, körperlich an seine Grenzen zu gehen und habe gemerkt, dass das Krafttraining den allgemeinen Fitnesszustand steigert. Was mir übrigens auch beim Joggen nützt.

Was half Ihnen dabei, das Personal Training durchzuziehen?

Zum einen waren es die verbindlichen Termine. Da kann man nicht einfach klemmen. Zum andern motivierte mich die Art des Personal Trainers. Ein «gut gemacht» zwischendurch kann sehr anspornend wirken.

Personaltraining_Exersuisse_Peter_Surbeck_5


«Bis zu 30 Prozent mehr Leistung»

Name: Peter Meister
Beruf: Anlageberater
Jahrgang: 1962
Trainiert bei: Exersuisse Solothurn
Ziel des Personaltrainings: Optimierung der Trainingsqualität
Kunde seit: 2002

Personaltraining_Exersuisse_Soloturn_Peter_Meister_Exersuisse_Newsletter 

Sie trainieren schon seit 12 Jahren regelmässig bei Exersuisse. Bringt in diesem Fall das Personal Training überhaupt etwas?
Wenn man solange trainiert wie ich, kommt man zuweilen etwas in den Trott. Mein Ziel war es, meine Trainingsqualität zu optimieren. Und dies ist gelungen. Ich erzielte bei gewissen Übungen eine Leistungssteigerung von über 30 Prozent. Dies verdanke ich meinem Coach, der mich zu dieser Mehrleistung angespornt hat.

Welches war Ihr grösstes Aha-Erlebnis?
Dass sehr vieles im Kopf abläuft. Es liegt viel mehr drin, als man meint. Die Grenzen gegen oben sind beim Training offen. Aber ohne Personaltrainer hätte ich diese nie überschritten. Diese Erfahrung war beeindruckend. So sehr, dass ich mir überlege, das Personaltraining nach einer gewissen Zeit zu wiederholen.

Was brachte Ihnen das Personaltraining für das weitere Training bei Exersuisse?
Ich trainiere jetzt noch bewusster und damit auch effizienter.


«Erstaunlich viel Spielraum gegen oben»

Personaltraining_Horgen_Franziska_Langenbacher_Exersuisse_Newsletter  

Name: Franziska Langenbacher
Beruf: Grafikdesignerin bei Paradebeispiel
Jahrgang: 1980
Trainiert bei: Exersuisse Horgen
Ziel des Personal Trainings: Kraftaufbau
Kundin seit: 2004

Wie haben Sie das Personal Training bei Exersuisse erlebt?
Als intensiv und wertvoll. Immer wenn ich dachte, es ist gut, sagte mein Personal Trainer «Jetzt beginnt das Training erst». Ich trainiere schon lange, kam aber erst beim Personal Training an meine Grenzen und so richtig ins Schwitzen. Das Resultat ist erfreulich: Ich konnte die Gewichte fast überall steigern. Mit dem Personal Training sieht man erst, wie viel Spielraum man gegen oben hat.

Was nehmen Sie für Ihr selbstständiges Training mit?
Seit dem Personal Training bin ich richtig motiviert und trainiere auch alleine viel intensiver.

Weshalb empfehlen Sie das Personal Training weiter?
Mir persönlich hat es viel Spass gemacht hat, weil ich grosse Fortschritte in kurzer Zeit gesehen habe. Eine solche Erfahrung tut allen gut.


«Krafttraining und Ernährungsumstellung: das Resultat des Personal Trainings sieht man»

Personaltraining_Zug_Adrian_Rueedy_1

Name: Adrian Rüedy
Beruf: Student Wirtschaftsingenieurwesen
Jahrgang: 1993
Trainiert bei: Exersuisse Zug
Ziel des Personal Trainings: Körperfettanteil verringern, Muskelaufbau
Kunde seit: 2012

  Personaltraining-vorher  Personaltraining_nachher

Sie haben gleichzeitig mit dem Personaltraining bei Exersuisse Ihre Ernährung umgestellt. Wie haben Sie dies erlebt?

Sehr positiv. Denn man erzielt in relativ kurzer Zeit ein Resultat, das man auch sieht. Es ist übrigens erstaunlich, dass man trotz Ernährungsumstellung – bei mir war es hauptsächlich die Reduktion von Kohlenhydraten – beim Krafttraining noch solche Fortschritte machen kann.

Als ehemaliger U17/U19-Rennvelofahrer haben Sie sicherlich keine Schwierigkeiten, sich für ein intensives Training zu motivieren. Was war der Grund, ein Personaltraining bei Exersuisse zu absolvieren?

Tatsächlich kenne ich es gut, körperlich an meine Grenzen zu gehen. Beim Personaltraining hat man nicht nur jemanden, der einem motiviert, sondern auch jemanden, der einem bremst. Wenn man die Ernährung umstellt, brauchen die Muskeln länger, um sich nach einem Training zu regenerieren. Hier war ich froh um das «Pausen-Coaching». Ich hätte es sonst übertrieben mit dem Training.

Wem empfehlen Sie das Personaltraining bei Exersuisse weiter?

Allen, die mit ihrer Motivation Mühe haben und selber beim Training nicht an ihre Grenzen gehen. Durch das Personaltraining erreicht man seine persönliche Limite. Nur wenn man dieses Gefühl kennt, kann man auch beim selbstständigen Training das Maximum herausholen.


«Volle Konzentration auf die Übungen»

Name: Peter Zimmermann
Jahrgang: 1969
Trainiert bei: Exersuisse Zürich-Nord
Ziel des Personaltrainings: Maximaler Trainingseffekt erzielen
Kunde seit: 2002

IMG_2961

Welche Tipps nehmen Sie aus dem Personaltraining mit?
Zum Beispiel wie ich mich darauf konzentrieren kann, eine Übung auch bei der letzten Wiederholung noch sauber auszuführen. So hilft es zum Beispiel, bei den letzten Wiederholungen etwas Bestimmtes mit den Augen zu fokussieren – bei der B6.1 kann dies die Stange sein, bei anderen Übungen können es die eigenen Hände sein.Auf diese Weise konnten meine Bewegungsabläufe optimiert werden. Und das oft eine weitere Wiederholung noch möglich ist.

Weshalb hat Ihnen das Personaltraining geholfen, bessere Resultate zu erzielen als im selbstständigen Training?
Zum einen ist es die motivierende Art des Coach, die einen zur Höchstleistung antreibt. Zum andern spart man auch Energie, wenn man die Geräte nicht selber einstellen muss und sich nicht selber gut zureden muss, um noch eine Wiederholung zu machen. Beim Personaltraining übernimmt dies der Trainer. So kann man den Kopf ausschalten und seine Energie in die Ausführung der Übung stecken. Weiter ist es auch die Unterstützung des Coach bei den letzten Ausführungen. Allein schon, wenn der Coach die Hände an die Griffe legt – und manchmal auch nur so tut, als würde er beim Stossen oder Ziehen helfen – ist eine zusätzliche Wiederholung möglich, die sonst nicht möglich ist. Dieses „Auspowern“ bringt den maximalen Trainingseffekt.

Welches Fazit ziehen Sie?
Ich würde das Personaltraining am liebsten gleich noch einmal machen. Ich kann es unbedingt weiterempfehlen.


Personal-Training-Package

Angebot für Kunde mit Exersuisse-Abo

Preis für das Personal-Training-Package mit laufendem Exersuisse-Abo: CHF 390.–

Angebot für Neukunden ohne Exersuisse-Abo

Preis für das Personal-Training-Package ohne laufendes Exersuisse-Abo: CHF 690.–


Jetzt Personal-Training-Package buchen »

Personal Training bei Exersuisse


– 10 Einheiten
– mit erfahrenem Coach
– Für Fortgeschrittene und Einsteiger