Noch Fragen?

Die Antworten auf die häufigsten Fragen finden Sie in den FAQ

Oder kontaktieren Sie direkt Ihre Wunschfiliale

eTrainingsplan – Fragen und Antworten

Tipps , Alle Kategorien

Mit dem elektronischen Trainingsplan (eTrainingsplan) können Exersuisse-Kundinnen und -Kunden ihre Trainingsdaten immer und überall abrufen – über ein internetfähiges Mobiltelefon oder ein anderes mobiles Device.

1. Was bietet der eTrainingsplan von Exersuisse ?

Der eTrainingsplan ist eine webbasierte Lösung (keine App) und kann über jedes internetfähige mobile Gerät wie iPhone, Netbook oder Android-Handy genutzt werden. Auf dem eTrainingsplan werden der individuelle Trainingsplan und die persönlichen Geräteeinstellungen eingegeben. Dann kann es mit dem Training losgehen: Bei jeder Übung speichert der Nutzer die aktuellen Tageswerte. Nach dem Training lässt sich die Trainingsübersicht per Vorschaufunktion anzeigen und an die eigene E-Mailadresse verschicken. So können die Trainierenden ihre Trainingsfortschritte jederzeit und auch ausserhalb der Trainings Center einsehen.

eTrainingsplan auf einen Blick
– webbasierte Lösung über die Website von Exersuisse
– Zugang über jedes mobile Gerät mit Internetzugang wie iPhone, iPad, Android-Handys, Netbooks etc.
– Installation einer App nicht nötig

2. Wo finde ich allgemeine Informationen zum eTrainingsplan?

Eine allgemeine Anleitung finden Sie in diesem PDF zum eTrainingsplan

3. Was muss ich beachten, wenn ich den eTrainingsplan über das Mobiltelefon nutze?

Wir empfehlen Ihnen, einen Schnellzugriff zum eTrainingsplan zu erstellen, indem Sie auf dem Home-Bildschirm Ihres Mobiltelefons oder eines anderen mobilen Device ein Icon platzieren. Folgende Schritte sind dafür notwendig:

  • Rufen Sie den eTrainingsplan via Exersuisse-Website www.exersuisse.ch auf. Den Button eTrainingsplan finden Sie oben rechts in der Service-Navigation.
  • Fügen Sie die Startseite des eTrainingsplans via Downloadsymbol (Pfeil in Viereck) zum Homebildschirm, indem Sie «zum Homebildschirm hinzufügen» auswählen. Die folgende Bildschirmaufnahme zeigt den  Download-Vorgang an:

  • Benennen Sie das Icon nach Ihrem Wunsch. Zum Beispiel  eCard oder Training Exersuisse.

Jetzt finden Sie das Icon auf Ihrem Homebildschirm. Wählen Sie stets dieses Icon an, wenn Sie mit dem eTrainingsplan arbeiten – sei es, um die Einstellungen der Geräte einzugeben oder um zu trainieren.

4. Welchen Browser soll ich benutzen?

Mozilla-Firefox, Safari, Google Chrome oder Internet-Explorer

5. Wie trage ich die Geräteeinstellungen ein?

a) Erstellen Sie ein neues Trainingsprogramm und speichern Sie dieses.
b) Tragen Sie jetzt via Button «Geräteeinstellungen bearbeiten» bei jeder Übung die gewünschten Informationen ein und speichern Sie diese.

Bitte beachten Sie, dass

  • die Geräteeinstellungen beim Erstellen eines weiteren Trainingsprogramms nicht vom vorhergehenden Trainingsplan übernommen werden.
  • die Einstellungen unter «Übungen/Geräte» (Button auf der Startseite) nicht synchronisiert werden. Aus diesem Grund raten wir davon ab, unter diesem Button Geräte-Einstellungen einzutragen.

6. Welche Optionen gibt es, wenn ich die 20. Trainingseinheit abgeschlossen habe? 

1. Ich kann das aktuelle Programm 1 : 1 übernehmen und weitere 20 Trainingseinheiten mit demselben Plan absolvieren. Das bestehende Programm wird nach dem 20. Training unverändert archiviert.

2. Ich habe die Möglichkeit,  das Programm zu ändern und Übungen hinzuzufügen oder zu entfernen (siehe Abbildung 2 und 3). Das Programm wandert in jedem Fall ins Archiv und kann danach nicht mehr modifiziert werden!

Uns so gehts:

Meldung bestätigen, weiter zur nächsten Abbildung.


Option Geräte hinzufügen oder weglassen.

Die im vorherigen Schritt (Abbildung 2) ausgewählten Übungen in der gewünschten und/oder empfohlenen Reihenfolge anordnen.

Die neu angeordneten Geräte können nun mit den Geräteeinstellungen ergänzt werden und nach Bedarf auch allfällige Kommentare zur Übungsausführung hinzugefügt werden.

Danach gehts mit dem neu erstellten Programm ab ins nächste Training.

Gut zu wissen: Ein archiviertes Trainingsprogramm dient ausschliesslich der Ansicht und (bei Bedarf) dem Versand an die eigene E-Mail-Adresse. Die Einstellungen und Kommentare zu den Übungen sind jederzeit ersichtlich, können aber nicht mehr abgeändert werden.

7. WiFi-Passwort

Die WiFi-Zugangsdaten erhalten Sie in Ihrer Exersuisse-Filiale.

Noch Fragen?

Die Antworten auf die häufigsten Fragen finden Sie in den FAQ

Oder kontaktieren Sie direkt Ihre Wunschfiliale